Die Geschichte erwacht erneut im Park von Villa Cantoni

„Die Geschichte ist der Zeuge der Vergangenheit, das Licht der Wahrheit, das Leben der Erinnerung, der Lehrer des Lebens, der Herold der alten Zeiten.“

(Cicerone)

Ein hystorisches Projekt

Hiermit, möchten wir Ihnen ein beeindruckendes und anspruchsvolles Projekt vorstellen, an dem Archiverde ganze zwei Jahre lang gearbeitet hat, bis ein hervorragendes Ergebnis erzielt wurde.

Wir reden hier von der konservativen Restaurierung des Parks der prächtigen Villa Cantoni in Arona, an der reizvollen piemontesischen Küste des Lago Maggiore. Eine historische Villa, in deren Mauern bedeutende Persönlichkeiten lebten, die zu Trägern von Geschichten wurden, die bis in die heutige Zeit überliefert wurden.

Wie jeder geschichtsträchtige Ort weckt auch dieser Erinnerungen an unglückliche Zeiten auf. Die Familie Cantoni, die jüdischer Herkunft war, hatte unter ihren illustren Mitgliedern einige Opfer des Holocaust und die Villa selbst wurde überfallen und angegriffen.

Ein Neuanfang der alten Essenz

Erst vor wenigen Jahren konnte die Villa Cantoni nach zahlreichen Versuchen ihre Pracht zu restaurieren, dank der konservativen Restaurierungsarbeiten, die in Zusammenarbeit mit der Turiner Superintendentur durchgeführt wurden, wieder ans Licht kommen.

Was wir heute bewundern können, ist das Ergebnis einer Arbeit, die darauf abzielte, der Villa neues Leben einzuhauchen, ohne ihre alte Essenz zu opfern oder zu verändern.

Bereicherung der Geschichte und der Natur

Der Park, dessen Gestaltung Archiverde übernommen hat, weist die typischen Eckpunkte eines englischen Gartens auf. Künstliche Elemente wie Springbrunnen fügen sich harmonisch in die umgebende Natur ein, ohne sie jemals zu opfern, sondern im Gegenteil, sie bereichern.

Die Blüten geben der majestätischen Villa noch mehr Licht und erscheinen als ein Regenbogen aus hellen und leuchtenden Farben.

Der Panoramablick auf den Lago Maggiore spiegelt eine andere berühmte Bastion der Geschichte und Kultur Verbanos wider: die Rocca di Angera.

Bei dieser Umsetzung zeigt sich die Kompetenz von Archiverde, die ihre Erfahrung schon immer für Projekte unterschiedlichster Art zur Verfügung gestellt hat und die sich an die Persönlichkeit und die spezifischen Bedürfnisse des Kunden anpasst.

_30_9624

Cesare Zacchetti